« Februar 2017 »
Februar
SoMoDiMiDoFrSa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium Exkursionen Pompeji-Exkursion 6.-13. Oktober 2013
Artikelaktionen

Pompeji-Exkursion 6.-13. Oktober 2013

Beschreibung

Die diesjährige Exkursion des Seminars für Klassische Philologie Freiburg führte die Studierenden an den Golf von Neapel. Dort wurden vom 6. bis 13. Oktober die römischen und griechischen Hinterlassenschaften dieser Region besichtigt. Nach der Ankunft am 6.10. wurde am 7. und 8.10. Pompeji besichtigt. Hier konnten die Studierenden einen Einblick in die Lebensumstände in einer römischen Stadt gewinnen. Durch die Besichtigung der Stadthäuser, des Forums, der Thermen, des Theaters, des Amphitheaters, der Heiligtümer und der Werkstätten konnten zahlreiche Facetten des antiken Stadtlebens vor Ort gesehen und besprochen werden.

Die aus Pompeji gewonnen Eindrücke wurden durch den Besuch Herculaneums am 9.10. vervollständigt. Ebenso wurde am 9.10. die Villa Oplontis in Torre Annunziata aufgesucht. Diese herrschaftliche Villa, die vielleicht Neros Ehefrau Poppea gehörte, zeigte eindrücklich in was für einem Ambiente reiche Römer und Römerinnen ihre Freizeit verbrachten, soweit es ihr Geldbeutel zuließ.

Der Besuch des Nationalmuseums in Neapel am 10.10. sollte den Studierenden die vielen Aspekte des antiken Kunstschaffens näher bringen. Neben Meisterwerken der Antiken Kunst, wie dem Farnesischen Stier oder dem berühmten Alexandermosaik, wurden auch andere Bereiche wie z.B. die Toreutik kennengelernt.

Am 11.10. wurden beim Besuch Paestums besonders die griechische Tempelarchitektur und die, im dortigen Museum ausgestellten, Grabmalereien thematisiert.

Abgerundet wurde die Exkursion durch einen Besuch der Residenz des Tiberius auf Capri.

Insgesamt betrachtet konnten die Studierenden somit vielfältige Einblicke in die griechische und römische Architektur, Urbanistik und Kunst sowie in das Alltagsleben in der Antike gewinnen.

  

  

— abgelegt unter:
Benutzerspezifische Werkzeuge