« Oktober 2018 »
Oktober
SoMoDiMiDoFrSa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Termine / Vorträge Gräzistisch-Latinistisches Forschungskolloquium mit den Universitäten Basel, Bern und Zürich

Gräzistisch-Latinistisches Forschungskolloquium mit den Universitäten Basel, Bern und Zürich

— abgelegt unter:

Was
  • Forschungskolloquium
Wann 23.11.2018
von 14:15 bis 18:00
Wo Universität Basel, Petersgraben 51, Raum 306
Termin übernehmen vCal
iCal

Gräzistisch-Latinistisches Forschungskolloquium der Universitäten Basel, Bern, Freiburg und Zürich

 

Das nächste Forschungskolloquium findet am 23. November 2018 in Basel statt.  Es werden dabei aktuelle gräzistische und latinistische Projekte v.a. von Studierenden und Doktoranden vorgestellt und diskutiert. Alle Mitglieder des Seminars für Griechische und Lateinische Philologie und insbesondere auch interessierte Studierende sind herzlich dazu eingeladen. Die Anreise erfolgt selbstständig.

 

Zeit: Freitag, 23. November 2018, 14.15–ca. 18 Uhr

Ort: Tagungsraum 306, Petersgraben 51, Basel 

 

Programm:

Elodie Paillard: Greek Theatre in Italy: from Elite to Autocratic Performances 

Benedetta Foletti: καθάπερ λέγουσί τινες: Aristoteles’ Auseinandersetzung mit den Anderen in seinen biologischen Schriften, insbesondere Demokrit. 

Valentina Catti: Presocratic Philosophy in Aristophanes: Some Examples 

Benutzerspezifische Werkzeuge