« Mai 2020 »
Mai
SoMoDiMiDoFrSa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Termine / Vorträge Tutorat „Verfassen von Hausarbeiten“

Tutorat „Verfassen von Hausarbeiten“

— abgelegt unter:

Was
  • Tutorat
Wann 24.07.2020 09:15 bis
31.07.2020 11:45
Wo Breisacher Tor (Rempartstr. 4), Raum 104
Termin übernehmen vCal
iCal

 Tutorat „Verfassen von Hausarbeiten“

 
Dieses Tutorat soll den Teilnehmern einen Einblick in die Welt des wissenschaftlichen Arbeitens verschaffen. Dabei soll insbesondere geklärt werden, wie eine Hausarbeit in der klassischen Philologie zu schreiben ist. Folgende Themenblöcke werden dabei in zwei Sitzungen von je drei Stunden Länge (inkl. Kaffeepause) anhand von Vortrag und Beispielen interaktiv behandelt werden.
 
• Wie finde ich ein geeignetes Thema?
• Wie finde ich passende Quellen? (Primär- u. Sekundärliteratur)
• Wie zitiere ich richtig? (Primär- u. Sekundärquellen)
• Wie erstelle ich ein Literaturverzeichnis?
• Wie organisiere ich meine Informationen?
• Welche Exkurse sind erlaubt/erwünscht? (Stichwort „roter Faden“)
 
Aber auch die technischen Aspekte sollen dabei nicht untergehen. So werden auch Programme (u.a. citavi, zotero) sowie eine Sammlung nützlicher Links vorgestellt, die das wissenschaftliche Arbeiten erleichtern sollen. Auch technischer Support wird in einem dem Tutor möglichen Rahmen stattfinden (z.B. Einstellen der altgriechischen Tastatur).
 
Alle verwendeten Materialia werden im Nachhinein via E-Mail-Verteiler zur Verfügung gestellt. Es wird um eine kurze, informale Anmeldung via E-Mail an die unten-angegebene E-Mail-Adresse gebeten.
 
Gerne dürfen Teilnehmer sowie nicht-teilnehmende Interessierte auch schon im Vorhinein den unten-angegebenen Kontakt nutzen, um Fragen zum Tutorat zu stellen, Themenwünsche zu äußern oder vor den Präsenzstunden Beratung zur Themenfindung zu erhalten.
 
Aufgrund der aktuellen Lage ist es nicht absehbar, ob die Termine im Präsenzformat oder via Videokonferenz online stattfinden werden. Für den letzteren Fall wird insbesondere erneut darauf hingewiesen, eine kurze Anmeldungs-E-Mail zu schicken, damit der Link zu online-Konferenzen gegebenenfalls so verteilt werden kann. Die Termine würden dann über die Plattform „Discord“ stattfinden (sowohl via Browser als auch als Programm kostenfrei erhältlich).
 
Termin:
Freitags (24.07., 31.07.) um 9-12 Uhr (c.t.) im Breisacher Tor Raum 104 (Rempartstr. 4) (Änderungen vorbehalten!!!)
 
Kontakt: 
Benutzerspezifische Werkzeuge