« April 2020 »
April
SoMoDiMiDoFrSa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium Studiengänge M.A. Klassische Philologie
Artikelaktionen

M.A. Klassische Philologie

Der M.A. Klassische Philologie kann an der Universität Freiburg allein oder in Kooperation mit der Université Marc Bloch, Strasbourg / Frankreich studiert werden.

Die fachspezifische Studienordnung für den Master-Studiengang sowie weitere Spezifika zu den Studien- und Prüfungsordnungen finden sich auf der Homepage des  Gemeinsamen Prüfungsausschusses.

Sie können die Zulassungsordnung und das Modulhandbuch des Studiengangs M.A. Klassische Philologie herunterladen.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren M.A. Klassische Philologie:

• Geben Sie Ihre Bewerbung online ein.

• Orientieren Sie sich vorab unbedingt an der Zulassungsordnung des Masterstudiengangs Klassische Philologie, insbesondere § 2 „Zulassungsvoraussetzungen“ und § 3 „Bewerbung“.

• Folgende Dokumente müssen beim Bewerbungsverfahren hochgeladen werden:

• das Zeugnis Ihres ersten Hochschulabschlusses (Falls dieses Zeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, muss es spätestens bei der Einschreibung vorgelegt werden.)

Transcript of Records / Leistungsübersicht über alle Studien- und Prüfungsleistungen des ersten Hochschulabschlusses in einer beglaubigten Kopie (Vergessen Sie nicht, diesen Nachweis bei Ihrer Hochschule rechtzeitig zu beantragen, damit die Leistungsübersicht zum Bewerbungsschluss vorliegt. An der Universität Freiburg stellt das Prüfungsamt (Geko) diesen Nachweis aus.)

Nachweise über ausreichende Sprachkenntnisse (Niveau C1 in Deutsch und B2 in einer anderen modernen Fremdsprache (bei Wahl der binationalen Variante muss dies zwingend Französisch sein) gemäß dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen sowie Latinum und Graecum bzw. äquivalente Latein- bzw. Griechischkenntnisse)

• tabellarischer Lebenslauf in deutscher Sprache

Motivationsschreiben in deutscher Sprache

• eine Erklärung in deutscher Sprache, dass der Prüfungsanspruch in einem Masterstudiengang der Klassischen Philologie nicht verloren ist

Alle Zeugnisse und Nachweise müssen in deutscher oder englischer Sprache vorgelegt werden, andernfalls sind zusätzlich amtlich beglaubigte Übersetzungen ins Deutsche oder Englische erforderlich.

Bewerbungsfrist: 1. Mai bis 15. Juni (Bewerbung nur zum Wintersemester möglich)

Weitere Informationen zum M.A.-Studium erteilt Anne Schlichtmann.

 

Auswahlverfahren

Über die Auswahl der BewerberInnen entscheidet eine Kommission des Seminars für Griechische und Lateinische Philologie.

Benutzerspezifische Werkzeuge