« Januar 2020 »
Januar
SoMoDiMiDoFrSa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Sprachprüfungen des Regierungspräsidiums
Artikelaktionen

Sprachprüfungen des Regierungspräsidiums

Informationen zu den

"Oberschulamts"-Prüfungen

für das Latinum, Große Latinum, Graecum

 

Wenn Sie einen Lehramtsabschluss ablegen möchten und in einem oder mehreren Ihrer Fächer das Latinum, Große Latinum oder Graecum verlangt wird, müssen Sie eine Prüfung, die von einem baden-württembergischen Regierungspräsidium (ehemals Oberschulamt) veranstaltet wird, ablegen. Im Bereich des Regierungspräsidiums Freiburg finden solche Prüfungen zweimal jährlich statt, bisher jeweils im Februar/März/April und im September/Oktober. Die Prüfungen finden an einem Freiburger Gymnasium (bei diesem Mal: Friedrich-Gymnasium, Jacobistr. 22) und am Heinrich-Suso-Gymnasium, Konstanz (Neuhauser Str. 1) statt.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil; insgesamt muss eine Note von 4,0 oder besser erreicht werden, um die Prüfung zu bestehen; kein Teil der Prüfung darf mit einer schlechteren Note als 5,5 bewertet werden.

Sowohl die Semesterkurse des Seminars für Griechische und Lateinische Philologie als auch die Ferienintensivkurse bereiten auf diese Prüfung vor.

Der Termin für die nächste schriftliche Prüfung in Freiburg und Konstanz wird der 9.3.2020 sein, die mündlichen Prüfungen finden voraussichtlich ab dem 26. März 2020 (FR) bzw. am 25. und 26. März 2020 (KN) statt. Die Prüfung zum Großen Latinum wird voraussichtlich nur in Konstanz angeboten.

Das Datum des Anmeldeschlusses ist der 13. Januar 2020. Die Anmeldeprozedur umfasst einen elektronischen Teil – lesen Sie dazu bitte unbedingt zuerst gründlich das Informationsblatt zur Prüfung in Freiburg bzw. das Informationsblatt zur Prüfung in Konstanz!! Die Anmeldung erfolgt dann über https://oft.kultus-bw.de/veranstaltung/938f070451c0421bb0bb804b5fb91f2d.

 - zurück zur Latinums-Hauptseite

Benutzerspezifische Werkzeuge